DSGVO-Praxisseminare

Das Thema Datenschutz wird zunehmend von Entscheidungen des EuGH und Bußgeldern (inter-)nationaler Datenschutzbehörden geprägt. Laufend werden Strafen für Verstöße gegen die DSGVO ausgesprochen, Unternehmen stehen vor immer größeren Herausforderungen. Die komplexe Rechtsprechung erfordert die ständige Auseinandersetzung mit den Compliance-Anforderungen.

Hinzu kommen neue Gesetzesvorhaben im Bereich Whistleblowing, die EU-Verbandsklagenrichtlinie und EU-Verordnungen wie der Data Governance Act (DGA) und der Digital Services Act (DSA). Die unternehmensinternen Prozesse und Vorschriften müssen zeitgerecht an die geänderten Bedingungen angepasst werden.

Mit unseren bewährten Datenschutz- und IT-Seminaren vermitteln wir Ihnen den neuesten Stand von Recht und Technik. Unsere Seminare sind auf die Praxis abgestimmt und bieten Lösungen für die Erfüllung Ihrer Compliance. Neben den Grundlagen erhalten Sie umfassende Einblicke in die geltende und kommende Rechtslage unter Einbeziehung von Best Practices für den Umgang mit personenbezogenen Daten.

Die Schwerpunkte unseres Datenschutz-Moduls liegen im Arbeitsrecht, (Online-)Marketing sowie einer übersichtlichen Darstellung der (inter-)nationalen Judikatur. Das IT-Modul schärft vor allem das technische Wissen und behandelt „TOM“, IT-Security-Awareness und Data-Breach-Prävention für alle Zielgruppen.

Highlight: Auch dieses Jahr schildert die Datenschutzbehörde die neuesten Erkenntnisse aus Behördenperspektive und steht für Fragen zur Verfügung.


„DSGVO Praxisseminar – Rechtsentwicklung und Best Practices“

Termin: 28. März 2023, Ort: Hilton Vienna Plaza, 1010 Wien

sowie

„Praxis-Updates zu Datensicherheit & Informationssicherheit“

Termin: 29. März 2023, Ort: Hilton Vienna Plaza, 1010 Wien 


Die Schwerpunkte unserer Seminare lauten:

    • Grundlagen, Datenschutz-Updates
      Muster & Vorlagen, Judikatur-Übersicht
    • Best Practices
      Auskunftsrecht, Konzern-Datenverarbeitung, Data Breach, Internationaler Datenverkehr …
    • Die neuen EU-Regelungen
      Data Governance Act (DGA), Digital Services Act (DSA), Digital Markets Act (DMA)
    • Informationssicherheit, technisch-organisatorische Maßnahmen (TOM)
      Art. 32 DSGVO sowie TOM anhand von ISO 27001 praxistauglich erklärt

Vortragende:

    • Prof. KommR Hans-Jürgen Pollirer
    • Mag. Judith Leschanz, Geschäftsführerin der Secur-Data Betriebsberatungs-Ges.m.b.H., Vorstandsvorsitzende der Privacyofficers.at
    • Mag. Andreas Rohner, Datenschutzbehörde Österreich
    • Mag. Sylvia Metenczuk, Senior Consultant und Juristin, Certified Compliance Manager
    • Mag. Jürgen Stöger, Senior Consultant, CIS-geprüfter Informationssicherheitsmanager, EuroPriSe Technical Expert

Weitere Details finden Sie in unserem Seminarprospekt.

Die Seminare finden am 28. März 2023 (Modul 1) sowie 29. März 2023 (Modul 2), jeweils von 9:15 bis 17:00 Uhr statt, mit einem Mittagessen von 12 bis 13 Uhr. Seminarort ist das Hotel Hilton Vienna Plaza, Schottenring 11, 1010 Wien. Nächste U-Bahn-Stationen: Schottenring (Linien U2 und U4) und Schottentor (Linie U2), nächste Parkgarage: Votivpark-Garage. Das Hotel ist unter der Telefonnummer (01) 313 900 erreichbar.

Bei getrennter Buchung der beiden Module beträgt die Teilnahmegebühr pro Modul EUR 855,- zuzüglich 20 % USt. Bei gleichzeitiger Buchung beider Module beträgt die Teilnahmegebühr EUR 1.660,- zuzüglich USt. Im Beitrag enthalten sind: Lehrgangsunterlagen, Pausengetränke sowie das Mittagessen.

Profitieren Sie vom Frühbucherbonus:   – 10 % bis 31. Jänner 2023 !

Unsere Seminare werden zweimal jährlich abgehalten und laufend dem neuesten Stand angepasst. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie stattdessen ein Inhouse-Seminar wünschen!



    Informationen zu weiteren Datenschutzprodukten finden Sie hier.