DSGVO-Praxisseminare

Durch die Entscheidungen von EuGH und Datenschutzbehörden stehen Unternehmen weiterhin vor großen Herausforderungen beim Thema Datenschutz. Das liegt vor allem an der steigenden Anzahl an komplexen Urteilen und hohen Bußgeldern für Verstöße gegen die DSGVO. Die Rechtsprechung führt zu einer stetigen Prüfung der Datenschutzorganisation. Der Fokus liegt auf der gelebten Umsetzung und kontinuierlichen Anpassung an die Rechtsentwicklung.

Mit unseren bewährten Datenschutz- und IT-Seminaren werden Sie stets auf den neuesten Stand von Recht und Technik gebracht. Wir bieten Ihnen auf die Praxis abgestimmtes Wissen und aktuelle Umsetzungsmaßnahmen für die Erfüllung Ihrer Compliance.

Unsere Seminare leiten mit Grundlagen zum Datenschutz ein und geben anschließend einen umfassenden Überblick zur Rechtsentwicklung sowie zu Best Practices. Unser Datenschutz-Modul beinhaltet Spezialteile, in denen Judikatur der Datenschutzbehörden sowie die Kernthemen Online-Marketing und Arbeitsrecht ausgiebig behandelt werden. Das IT-Modul schärft vor allem das technische Wissen und befasst sich mit den Schwerpunkten „TOM“, IT-Security-Awareness und Data-Breach-Prävention.

Unser Plus: Die Vorstellung der nationalen Judikatur durch einen Vertreter der Datenschutzbehörde. Erfahren Sie aus erster Hand von den neuesten Erkenntnissen aus Österreich!

„Datenschutz, Online-Marketing und aktuelle Rechtsfragen“

Termin: 30. März 2022, Ort: Hilton Vienna Plaza, 1010 Wien

sowie

„Praxis-Updates zu Datensicherheit & Informationssicherheit“

Termin: 31. März 2022, Ort: Hilton Vienna Plaza, 1010 Wien 

Die Schwerpunkte unserer Seminare lauten:

    • Judikatur, Updates und Praxistipps
      Best-Practices, Vorlagen und Informationen über aktuelle Erkenntnisse
    • DSGVO Spezial: Online-Marketing, Cookies & Covid19
      Datenschutz Online-Compliance und Mitarbeiterdatenschutz inkl. Home-Office
    • Informationssicherheit, technisch-organisatorische Maßnahmen
      Art. 32 im Überblick, praxistaugliche TOM anhand der ISO 27001 anschaulich vermittelt

Vortragende:

    • Prof. KommR Hans-Jürgen Pollirer
    • Mag. Judith Leschanz, Geschäftsführerin der Secur-Data Betriebsberatungs-Ges.m.b.H., Vorstandsvorsitzende der Privacyofficers.at
    • Gastreferent: Mag. Andreas Rohner, Datenschutzbehörde Österreich
    • Mag. Katja Wyrobek, Senior Consultant und Juristin, EuroPriSe Legal Expert
    • Mag. Jürgen Stöger, Senior Consultant, CIS-geprüfter Informationssicherheitsmanager, EuroPriSe Technical Expert

Weitere Details finden Sie in unserem Seminarprospekt.

Die Seminare finden am 30. März 2022 (Modul 1) sowie 31. März 2022 (Modul 2), jeweils von 9:30 bis 17 Uhr statt, mit einem Mittagessen von 12 bis 13 Uhr. Seminarort ist das Hotel Hilton Vienna Plaza, Schottenring 11, 1010 Wien. Nächste U-Bahn-Station: Schottentor (Linie U2), nächste Parkgarage: Votivpark-Garage. Das Hotel ist unter der Telefonnummer (01) 313 900 erreichbar.

Bei getrennter Buchung der beiden Module beträgt die Teilnahmegebühr pro Modul EUR 800,- zuzüglich 20 % USt. Bei gleichzeitiger Buchung beider Module beträgt die Teilnahmegebühr EUR 1.440,- zuzüglich USt. Im Beitrag enthalten sind: Lehrgangsunterlagen, Pausengetränke sowie das Mittagessen.

Unsere Seminare werden zweimal jährlich abgehalten und laufend dem neuesten Stand angepasst. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie stattdessen ein Inhouse-Seminar wünschen!




    Informationen zu weiteren Datenschutzprodukten finden Sie hier.